Stand 04/2014
Eine Auswahl weiterer Kurse finden Sie in unserer Kursübersicht!
Aktuell Kurse: 0
Fachkraft IHK


Kompaktinfo


Kursdauer
144 UE




Kursinhalt

Der neue Zertifikatslehrgang "Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK)“ eröffnet Unternehmen und Mitarbeitern mit medizinischen und pflegerischen Grundkenntnissen (mindestens Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer z.B. beim MHD) die Möglichkeit, sich professionell auf Aufgaben und Tätigkeiten rund um die Dienstleistung an pflegebedürftigen Menschen vorbereiten.

Der Gesamtlehrgang besteht aus 4 Bausteinen:

Baustein 1: Hauswirtschaft und Ernährung (40 UE)
Baustein 2: Beschäftigung, Betreuung und Begleitung (40 UE)
Baustein 3: Palliativbegleitung (40 UE)
Baustein 4: Grundlagen der Betriebswirtschaft und Existenzgründung (24 UE)

Alle Bausteine können auch einzeln belegt werden.

Eingangsvoraussetzung sind:

  • mindestens Kenntnisstand einer Schwesternhelferin / eines Pflegediensthelfers (Nachweis erforderlich)
  • Lebens- und Berufserfahrung in Bezug auf Umgang mit pflegebedürftigen Menschen oder in der Jugendbetreuung
  • mindestens ein Jahr Berufserfahrung (Nachweis erforderlich)
  • Kenntnisse der deutschen Sprache

Fördermöglichkeiten:
Bei Vorliegen der Voraussetzungen können Sie eine Förderung durch die Agentur für Arbeit oder, soweit Sie bereits in diesem Bereich arbeiten, über den Europäischen Sozialfond beantragen.





in neuem Fenster zum Druck öffnen